Logo EUCC-D
Deutsch English
<< | >>

Edler, J.: Integration der Küstengewässer, IKZM-Oder Berichte (37). EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V., Rostock, 2007.

Zusammenfassung: Die Forschung für ein Integriertes Küstenzonenmanagement (IKZM) in der Odermündungsregion beinhaltet neben der Recherche über Nutzungsmöglichkeiten und tatsächliche Nutzungen in der Küstenzone vor allem die Suche nach Antworten auf die Frage, wie ein IKZM in Deutschland zu implementieren sein könnte und wie vorhandene Strukturen, wie auch Recht eingebunden und verbessert werden können, um dem hohen Anspruch eines europäisch initiierten IKZM gerecht zu werden. Hintergrund einer solchen Forschung ist stets das Bedürfnis nach sinnvollen Problemlösungen für geeignete Mechanismen in realen Situationen, wobei im Vordergrund rechtswissenschaftlicher Auseinandersetzung sodann Strategieentwürfe für eine nachhaltige Planung mit dem Ziel einer möglichen Konfliktvermeidung stehen; freilich in europäischem Kontext erweitert um Harmonisierungsgedanken. Die Integration der Küstengewässer ist ein Themenkomplex, der in diesem Zusammenhang von besonderer Bedeutung ist.
PDF: IKZM_Oder_Berichte37_OSU.pdf (320.301 Bytes)
(Seite in 0,02 Sekunden erzeugt.)