Logo EUCC-D
Deutsch English

31. Jahrestagung des Arbeitskreises "Geographie der Meere und Küsten" (AMK)

Datum: 18. - 21. April 2013
Ort: Köln, GERMANY
Beschreibung:

Im kommenden Jahr findet die 31. Jahrestagung des Arbeitskreises „Geographie der Meere und Küsten“ (AMK) in Köln statt. Der AMK ist ein interdisziplinäres Forum für die Begegnung und den Austausch des küsten- und meeresinteressierten wissenschaftlichen Nachwuchses. Er stellt gleichzeitig ein leistungsfähiges Wissenschaftsnetzwerk für Universitäten, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Bundes- und Landesbehörden sowie privatwirtschaftliche Initiativen dar.

Zur Tagung am Geographischen Institut der Universität zu Köln im Zeitraum 18.-21. April 2013  laden wir Sie hiermit ganz herzlich ein.

Vorträge und Poster bitte bis 15. Februar 2013 mit Kurzfassung von max. einer DIN A4-Seite an matthias.may@uni-koeln.de

Anmeldung bis 15. März 2013 per Anmeldeformular an:

brilld@uni-koeln.de

Gäste sind ebenfalls herzlich eingeladen, an der AMK-Tagung teilzunehmen.

Tagungskosten:

75,- € (für Studierende: 30,- € ), sie beinhalten: Abstractband, Kaffee und Gebäck in den Pausen, Icebreaker, Büfett am Freitagabend

Exkursionsteilnahme: 10.- € (Eigenverpflegung)

Unterkunft:

Bitte sorgen Sie selbst für eine Unterkunft (z.B:http://www.koelntourismus.de/)


Das Tagungsgelände befindet sich unmittelbar am DB Bahnhof Köln Süd und an der Straßenbahnhaltestelle Dasselstr./Bf. Süd (Linie 9)

 

Programm:

Do, 18. April, 18 Uhr:

Begrüßung und Icebreaker-Party Geograph. Institut Raum Ü2 (Gebäude 302)

Fr, 19. April, ab 09 Uhr:

Vorträge im Südbau Raum Ü3 (Gebäude 303)

Sa, 20. April, ab 09 Uhr:

Vorträge und Postersession im Geo-Biohörsaal und Foyer (Gebäude 310)

So, 21. April, ab 09 Uhr:

Exkursion zur Stadt- und Landschaftsgeschichte des Kölner Raums.

Abstract Submission: 15. Februar 2013
Registrierung: 15. März 2013
Kontakt: Prof. Dr. Helmut Brückner
E-Mail: h.brueckner@uni-koeln.de
Telefon: +49 221 470-2547, -1724
Fax: +49 221 470-5124
(Seite in 0,02 Sekunden erzeugt.)